Elternabend zum Thema Berufswahl

Informationen

Noch immer entscheiden sich über 50 % der Mädchen für einen traditionellen Ausbildungsberuf (Arzthelferin, Erzieherin, Bürokauffrau, Friseurin, Verkäuferin etc.). Die Auswirkungen und möglichen Ursachen dieser Entwicklung können in einem kurzen Informationstext nachgelesen werden, der zum Download zur Verfügung steht.

Variante A

Ziel dieses Elternabends ist es, den wichtigen Zusammenhang zwischen Berufs- und Lebensplanung zu thematisieren und die Rolle der Eltern in diesem Prozess zu diskutieren.
Die Eltern sollen motiviert werden, sich dem Thema Berufswahl zu widmen und für geschlechtsspezifische Aspekte der Berufswahl sensibilisiert werden.

Hinweise zur Durchführung sowie ein Arbeitsblatt für die Eltern stehen zum Download bereit.

Variante B

Bei diesem Elternabend geht es darum, mithilfe einer professionellen Berufsberatung die Eltern über das vielfältige Berufswahlspektrum zu informieren, um somit evtl. Vorbehalte gegenüber den frauenuntypischen Berufen abzubauen.

Tipps zur Durchführung stehen zum Download zur Verfügung.


Zurück