Hetereosexuell? Homosexuell?

Die Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert über die wichtige und manchmal schwierige Aufgabe junger Menschen, sich über ihre sexuelle Identität bewusst zu werden. Dabei stehen die Besonderheiten der homosexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt.


Einfühlsam und differenziert schildert die Broschüre, auf welche Art und Weise Eltern, Erzieherinnen, Erzieher und Lehrpersonal die Heranwachsenden darin unterstützen können, mit ihrer Homosexualität umzugehen. Denn für viele Jugendliche und ihre Familien kann die Erkenntnis der Homosexualität verunsichernd und angsteinflößend sein. In einer Gesellschaft, in der Heterosexualität immer noch als "vorgeschriebene Norm" gilt, ist das nicht verwunderlich. Das macht den offenen Austausch zwischen Erwachsenen und Kindern in Bezug auf Liebes- und Lebensdinge umso bedeutender.


Die Broschüre regt dazu an, sich miteinander und mit dem Thema Homosexualität auseinander zu setzen. Zudem verweist sie auf weiterführende Adressen von Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Informationszentren für homosexuelle Menschen und deren Angehörige.


Zurück

Heterosexuell-Homosexuell_BZgA


Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.):
Heterosexuell? Homosexuell?
Sexuelle Orientierungen und Coming-Out – verstehen, akzeptieren, leben.

www.bzga.de/infomaterialien