Känguru-Mathematikwettbewerb

Am 19. März 2020 findet der Känguru-Mathematikwettbewerb statt. Ziel ist es, die mathematische Bildung an Schulen zu unterstützen und für eine positive Wahrnehmung der Mathematik in der Gesellschaft zu werben. Organisiert wird der Wettbewerb vom Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. an der Humboldt-Universität zu Berlin. Für manche der vielfältigen Aufgaben genügen bereits das Einmaleins, etwas Logik und Vorstellungsvermögen, andere erfordern tiefere Kenntnisse aus dem Unterricht. Alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse sind zum Knobeln, Staunen und Nachdenken eingeladen. Die Anmeldung ist über die Schulen möglich. www.mathe-kaenguru.de

Wettbewerb 'Jugend präsentiert' jetzt auch für Grundschulen

Schon für Grundschülerinnen und Grundschüler gehört das Präsentieren zum schulischen Alltag. Dabei ist besonders das Reden vor der Gruppe eine Herausforderung. Grundlegende Fertigkeiten wie beispielsweise der Einsatz von Stimme und Körpersprache, oder auch die Gestaltung eines Posters lassen sich schon früh fördern. Der Wettbewerb "Jugend präsentiert" hat deshalb sein Programm nun um Materialien speziell für Grundschülerinnen und Grundschüler sowie deren Lehrkräfte erweitert. Mehr

Wettbewerb zur politischen Bildung

"Mehr Frauen in die Politik?" lautet eines von insgesamt 12 Themen beim diesjährigen Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2019/ 2020 der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Er wendet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 12 aller Schulformen. Weitere Themen sind unter anderem "Bildung für ein besseres Leben" und "Zäune, Wälle, Mauern". Gemeinsam soll eine Klasse mit ihren Ergebnissen zum Beispiel eine Zeitungsseite, eine Foto-Story, ein Radio-Feature (Podcast) oder ein Leseheft gestalten. Die Online Registrierung wird ab dem 1. Oktober 2019 freigeschaltet. Einsendeschluss ist der 9. Dezember 2019. www.bpb.de

Dieter Baacke Preis

Dieter-Baacke-Preis-2010_LogoMit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus. Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. Bewerben können sich Träger außerschulischer Projekte sowie Kooperationsprojekte von schulischen und außerschulischen Trägern. www.dieterbaackepreis.de