Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in der Erziehungswissenschaft

Das Buch gibt einen Überblick über die Forschungslage zur Geschlechterthematik innerhalb der Erziehungswissenschaften und arbeitet dabei die strukturelle Bedeutung von "Geschlecht als Kategorie" heraus. Es ist in drei Teile gegliedert:

Als Einführung dient eine systematische Darstellung der Kategorie "Geschlecht" in ihren sozialen, historischen und strukturellen Aspekten. Im zweiten Teil werden erziehungswissenschaftlich relevante Fragestellungen vertieft. Der letzte Teil umfasst Beiträge aus den Einzeldisziplinen, wie Medienpädagogik, Schulpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik usf. Ein Glossar der Geschlechtertheorie rundet die Darstellungen ab.

Quelle
Rendtorff, Barbara und Moser, Vera (Hg.), Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in der Erziehungswissenschaft, Opladen, Leske + Budrich, 1999, 24,- Euro

Zurück