Leitfaden für Schulen zum Umgang mit Zwangsverheiratungen

Leitfaden-ZwangsverheiratungDer Leitfaden "Das Recht auf freie Entscheidung bei der Partnerwahl" soll Lehrkräfte auf die Thematisierung von Zwangsheirat in der Schule vorbereiten und ihnen ermöglichen, gegenüber Schülerinnen und Schülern sowie potenziellen Opfern die richtige Ansprache zu finden. Er gibt Schulen und dem Schulpersonal konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen.

So werden beispielsweise Warnsignale genannt, die darauf hindeuten könnten, dass eine Schülerin oder ein Schüler von Zwangsheirat bedroht ist. Zugleich wird aufgezeigt, ob und wann ein Gespräch mit den Eltern von Betroffenen sinnvoll ist oder wann das Jugendamt eingeschaltet werden sollte. Der Leitfaden enthält darüber hinaus Literaturhinweise zum Thema Zwangsheirat und Adressen von Beratungsstellen.

Der Leitfaden wurde von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration herausgegeben. Er steht auf der Website der Bundesregierung zum Download zur Verfügung oder kann dort als Print-Ausgabe bestellt werden.

Zurück