Wir werden was wir wollen - Tipps für Mädchen zur Berufswahl

Wir-werden-was-wir-wollenEine Broschüre mit Tipps für Mädchen zur Berufswahl haben die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Wesermarsch und der Stadt Delmenhorst erstellt. Die Broschüre zeigt, welche Möglichkeiten Mädchen für eine qualifizierte Erwerbsstätigkeit (mit guten Verdienstmöglichkeiten) und damit unabhängige Lebensperspektive offen stehen und was sie bei der Berufswahl berücksichtigen sollten.


Angesprochen werden Themen wie Mädchen und Technik, Mädchen und sogenannte Jungen-Berufe oder Familie und Beruf. Ganz konkrete Informationen zum realen Erwerbsleben bietet ein Vergleich der Ausbildungsvergütung und Verdienstmöglichkeiten verschiedener Berufe. Was das im Alltag bedeutet, zeigt plastisch eine exemplarische Lebenshaltungskostenrechnung.


Anlaufstellen zur Berufsberatung, Webtipps zum Wunschberuf und eine Liste der Betriebe im Landkreis, die auch Mädchen in handwerklichen und gewerblich-technischen Berufen ausbilden, vervollständigen die Broschüre. Sie entstand im Rahmen des niedersächsischen Aktionsprogramms "älter, bunter, weiblicher - WIR GESTALTEN ZUKUNFT!".


Übrigens! Eine Broschüre Wir werden was wir wollen - soziale Berufe - auch Männersache! ist ebenfalls bereits erschienen.

Zurück

Kontakt


Landkreis Wesermarsch
Referat für Gleichstellungsfragen - Frauenbüro
Telefon (0 44 01) 927-288
gleichstellungs
beauftragte@lkbra.de



Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Delmenhorst
Petra Borrmann
Rathausplatz 1
27749 Delmenhorst
Telefon (04221) 99 11 87
www.delmenhorst.de


Download der Broschüren


Landkreis Wesermarsch


Stadt Delmenhorst