Queeres Gewimmel

Das Wimmelbild "Queeres Gewimmel" setzt sich anschaulich mit Vielfalt in Bezug auf sexuelle Identitäten und Orientierungen auseinander, informiert über queere Lebensrealitäten und schafft Zugänge zu der Komplexität des Themas. "Queeres Gewimmel" will Berührungsängste abbauen, Diskriminierungen entgegen wirken und ein Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz setzen. Die Themen für das Wimmelbild wurden gemeinsam mit queeren Jugendlichen und jungen Erwachsenen erarbeitet und vom Künstler Markus Wende grafisch umgesetzt.

Queeres-Gewimmel_Landeszentrale-fuer-politische-Bildung-Nds

Link zum Wimmelbild

Eine Kooperation von Janun e.V., Generation hoch3, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung, Stiftung Leben und Umwelt und der Naturfreundejugend.

Zurück
Quelle:
Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
demokratie.niedersachsen.de