ECHT KRASS! - Ausstellung zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Noch bis zum 13. Juni 2019 wird im Besucherzentrum des Landtages von Sachsen-Anhalt in Magdeburg die interaktive Ausstellung ECHT KRASS! zur Prävention sexueller Übergriffe für Kinder- und Jugendgruppen sowie für Lehr- und Fachkräfte gezeigt.


Die Ausstellung wurde vom PETZE-Institut entwickelt. Sie wendet sich an Jugendliche ab Klasse 8. An fünf Lernstationen setzen sich die Jugendlichen mit Aspekten von Sexismus, sexueller Gewalt und ihren Schutzrechten auseinander. Zentrales Element der Ausstellung ist ein animierter Mitmachparcours, der die Jugendlichen sensibilisiert, sexuelle Übergriffe als solche auch wahrzunehmen, sich gegen diese Übergriffe zu wehren und frühzeitig Hilfe zu holen.


Zielgruppenspezifisch dient die Ausstellung der Prävention sexualisierter Gewalt und der Förderung von Selbstbewusstsein und Selbstbestimmung bei Kindern und Jugendlichen und unterstützt Fachkräfte in der Bearbeitung dieses Themenkomplexes.


Echt-Krass_Petze-Institut-Daniel-Hoppmann_450px

Foto: PETZE-Institut, Daniel Hoppmann


Die Präsentation im Landtag stimmt auch auf einen Fachtag in Sachsen-Anhalt zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt, der am 14. Juni 2019 stattfindet, ein. Unter dem Titel "Hinsehen. Hinhören. Handeln!" diskutieren Fachleute aus der Kinder- und Jugendhilfe, der Familienförderung, aus dem Bildungs-, Sport- und Jugendfreizeitbereich, wie es noch besser gelingen kann, Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen zu schützen. Veranstaltet wird der Fachtag vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt.


Zurück