Unterrichtsmaterial zum Thema Entgeltgleichheit

Entgeltgleichheit_Stadt-RegensburgWas ist Entgeltungleichheit und wie kann sie überwunden werden? Diese Frage sollte in die Berufs- und Lebensplanung von Schülerinnen und Schülern möglichst früh einbezogen werden. Deshalb hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Regensburg Unterrichtsmaterial für den Wirtschafts- und Politikunterricht zum Thema Entgeltgleichheit für Frauen und Männer herausgegeben. (15.08.17) Mehr

Kleine Füße - sicherer Schulweg

Nach den Sommerferien beginnt in Niedersachsen das neue Schuljahr. Aus diesem Anlass macht die Landesregierung gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern - ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e.V., Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V., Landeselternrat und den Gemeinde-Unfallversicherungsverbänden Braunschweig, Hannover und Oldenburg - auf die Verkehrssicherheit vor allem von Schulanfängerinnen und Schulanfängern aufmerksam. (03.08.17) Mehr

Niedersachsens Gleichstellungsministerium schließt sich den 'Nationalen Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees' an

Das Niedersächsische Gleichstellungsministerium ist der Initiative "Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees" beigetreten. "Als Frauen- und Gleichstellungsministerin bewerte ich die geschlechtsspezifische Wahl des Berufs oder Studiums als eine Hauptursache des Gender Pay Gap. Deshalb unterstreiche ich die überaus große Bedeutung einer klischeefreien Berufs- und Studienwahl und begrüße die darauf abzielende bundesweite Initiative sehr", erklärt Gleichstellungsministerin Rundt. (21.07.17) Mehr

Trackling discrimination! Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Europa gestalten

Die Bildungsstätte Bredbeck führt das internationale Jugendprojekt "Tackling discrimination!" in Bredbeck und in Kiew/Ukraine durch. Die Begegnung wird von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) im Programm "Europeans for Peace" gefördert. Das Thema der Jugendbegegnung sind Geschlecht und sexuelle Orientierung in Europa, Gleichstellgungspolitik und das Kennenlernen ausgewählter zivilgesellschaftlicher und politischer Akteurinnen und Akteure in Kiew/Ukraine und in Norddeutschland. (10.07.17) Mehr

Serena Supergreen: Serious Game rund um Erneuerbare Energien

Serena-SupergreenDas Computerspiel "Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel" steht zum kostenlosen Download im App Store und Play Store bereit. Es soll Jugendliche für technische Ausbildungsberufe im Bereich Erneuerbare Energien begeistern, die besonders Mädchen kaum in ihrer Berufswahl berücksichtigen. Entwickelt haben es der Wissenschaftsladen Bonn, die Technische Universität Dresden und das Gamestudio the Good Evil. Dank einer spielbegleitenden Unterrichtseinheit können auch Lehrkräfte und Berufsberaterinnen und Berufsberater das Spiel für die Berufsorientierung nutzen. (06.07.17) Mehr

Schulwettbewerb fair@school: Schulprojekte ausgezeichnet

fair-school-Wettbewerb_ADSVielfalt und Chancengerechtigkeit stärken, Diskriminierung verhindern - diese Werte im Schulleben zu fördern, war das Ziel des Wettbewerbs "fair@school – Schulen gegen Diskriminierung". In Berlin haben die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der Cornelsen Verlag drei vorbildliche Schulprojekte ausgezeichnet, die sich gegen Diskriminierung und für Vielfalt im Schulalltag einsetzen. (04.07.17) Mehr

Qualifizierungsreihe: Mädchenarbeit weiterdenken!

Maedchenarbeit-weiterdenken_10-2017Mädchenarbeit ist heute ein wesentlicher Baustein der geschlechtersensiblen Pädagogik und Bildung, die in Schulen, Freizeitheimen und in der offenen Kinder- und Jugendarbeit stattfindet. Sie ist ein pädagogischer Antidiskriminierungsansatz, der das Ziel der Geschlechtergerechtigkeit verfolgt und Begegnungsräume für Mädchen anbietet. Das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie bietet eine Qualifizierungsreihe zur Mädchenarbeit in vier Modulen ab Oktober 2017 in der Bildungsstätte Bredbeck an. Flyer zur Fortbildung. Infos und Anmeldung unter www.fobionline.jh.niedersachsen.de

Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten

Lernchancen-fuer-Maedchen-und-Jungen-gestalten_coverWie können Mädchen und Jungen im Schulalltag gleichermaßen motiviert und besser nach ihren individuellen Begabungen gefördert werden? Die Broschüre "Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten" gibt praxis-orientierte Anregungen zur geschlechtergerechten Schul- und Unterrichtsgestaltung. Sie wurde mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultus-ministeriums von Gleichbe-rechtigung und Vernetzung e.V. herausgegeben. Die Handreichung wendet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte und Fachkräfte der Schulsozial-arbeit. Mehr ...

Zukunftstag in Niedersachsen

Zukunftstag_180pxl


Der nächste Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen findet am 26.04.2018 statt.


Fragen & Antworten zum Zukunftstag