Fachtag: Gender Studies und Lehramt

Maenner-und-Grundschullehramt_Gender-Studies_21-06-2019_100pxDer Fachtag "Gender Studies und Lehramt - Innovationen in Forschung und Lehre" an der Universität Hildesheim stieß bei Studierenden auf großes Interesse. Auf Einladung des Gleichstellungsbüros und des Projekts "Männer und Grundschullehramt" stellten drei Wissenschafts-Expertinnen Innovationen in Forschung und Lehre vor und gaben Impulse zur Diskussion. Mehr

fair@school : Antidiskriminierungsstelle und Cornelsen zeichnen Schulprojekte aus

fair-school-Wettbewerb_ADSVielfalt stärken, Diskriminierung verhindern - diese Werte im Schulleben zu fördern, ist Ziel des Wettbewerbs "fair@school - Schulen gegen Diskriminierung". In Berlin zeichneten die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der Cornelsen Verlag zum dritten Mal vorbildliche Projekte aus, die sich gegen Diskriminierung und für Chancengerechtigkeit im Schulalltag einsetzen. (19.06.19) Mehr

ECHT KRASS! - Ausstellung zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Echt-Krass_Petze-Institut-Daniel-Hoppmann_100pxIm Besucherzentrum des Landtages von Sachsen-Anhalt in Magdeburg wird die interaktive Ausstellung ECHT KRASS! zur Prävention sexueller Übergriffe für Kinder- und Jugendgruppen sowie für Lehr- und Fachkräfte gezeigt. (06.06.19) Mehr

Aktionstag: Klischeefreie Vielfalt in Kitas

Klischeefreie-Vielfalt-in-KitasRund um den bundesweiten Aktionstag "Klischeefreie Vielfalt in Kitas" am 5. Juni 2019 haben zahlreiche Verbände, Vereine und freie Träger ihre Arbeit vorgestellt. Unter anderem mit Ausstellungen, Fotoaktionen oder einem Verkleidetag, an dem alle in neue Rollen schlüpfen können. Der Aktionstag soll zeigen, welchen wertvollen Beitrag Kindertageseinrichtungen für eine heterogene vielfältige Gesellschaft leisten. Mehr als 50 Organisationen arbeiten im Bündnis für den Aktionstag mit und haben eine gemeinsame Erklärung zur Zielsetzung veröffentlicht. Initiiert wurde das Bündnis von den Koordinationsstellen "Chance Quereinstieg" und "Männer in Kitas".www.chance-quereinstieg.de/aktionstag (05.06.19)

Juliane Bartel Medienpreis - Ausschreibung Kategorie Online 2019

JBP-2019Gleichstellung, Rollenvielfalt, Geschlechter-gerechtigkeit - alles kein Thema für YouTube & Co. - oder etwa doch? Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sucht selbsterstellte Online-Beiträge, die nicht einfach nur Klischees bedienen und Rollenbilder aus der Mottenkiste zerren. Gesucht werden kreative Leute, die mit ihren Clips beweisen, dass eine ausgewogene Darstellung von Frauen und Männern interessant und unterhaltsam sein kann. Auch Schul- und Jugendprojekte und Beiträge, die sich an Kinder und Jugendliche richten, sind als Wettbewerbsbeiträge für den Juliane Bartel Medienpreis 2019 ausdrücklich erwünscht. (04.06.19) Mehr

2. Fachtagung Klischeefrei: Impulse für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

Klischeefrei-Rollup_100pxUnter dem Motto "Berufswahl mit Perspektive" fand am 21. Mai 2019 die 2. Fachtagung der Initiative Klischeefrei in Berlin statt. Ziel der Fachtagung war es, Interessierten sowie Partnerinnen und Partnern aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Impulse und gute Beispiele für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees zu geben. Im Rahmen der Fachtagung wurde erstmals das neue kostenfreie Methoden-Set "Klischeefrei macht Schule" vorgestellt. (23.05.19)

Mehr

Männer ins Grundschullehramt

Maenner-ins-GrundschullehramtWie kann in Grundschulkollegien mehr Geschlechtervielfalt erreicht werden? Nur etwa 12 Prozent aller Lehrkräfte in Grundschulen sind männlich. Olaf Stuve und Dr. Thomas Viola Rieske haben im Auftrag des GEW Zukunftsforums Lehrer_innenbildung untersucht, inwiefern die Unterrepräsentanz von männlichen Lehrkräften in Grundschulen problematisch ist und wie ihr begegnet werden kann. (08.05.19) Mehr

Zukunftstag in Niedersachsen

Zukunftstag_180pxl


Der nächste Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen findet am 26.03.2020 statt. Hier finden Sie die wichtigsten

Fragen & Antworten zum Zukunftstag.

Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten

Lernchancen-fuer-Maedchen-und-Jungen-gestalten_coverWie können Mädchen und Jungen im Schulalltag gleichermaßen motiviert und besser nach ihren individuellen Begabungen gefördert werden? Die Broschüre "Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten" gibt praxis-orientierte Anregungen zur geschlechtergerechten Schul- und Unterrichtsgestaltung. Sie wurde mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultus-ministeriums von Gleichbe-rechtigung und Vernetzung e.V. herausgegeben. Die Handreichung wendet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte und Fachkräfte der Schulsozial-arbeit. Mehr ...