Leuchtturmschulen in Niedersachsen: Gymnasium 'In der Wüste' Osnabrück

Das Gymnasium "In der Wüste" in Osnabrück arbeitet als Leuchtturmschule im niedersächsischen "Schulnetzwerk Berufs- und Studienorientierung" mit. Ziel des Konzepts zur Berufsorientierung ist es, dass Jugendliche ihre Fähigkeiten und Potenziale kennen, ihre Ziele entwickelt haben und dabei davon ausgehen, dass die Erstwahl nur der Einstieg in das Berufsleben ist.


Die Jugendlichen sollen in der Lage sein, den Übergang zwischen Schule und Beruf oder Studium eigenverantwortlich zu gestalten. Das Gymnasium "In der Wüste" wurde von der Aktionsgemeinschaft Gütesiegel Weser-Ems für ihre erfolgreichen Angebote im Bereich der Berufsorientierung mit dem Gütesiegel "Startklar für den Beruf" ausgezeichnet. Der Landkreis Osnabrück stellt das Konzept zur Berufsorientierung in seinem Youtube-Kanal vor.


Zurück

Website Gymnasium "In der Wüste" unter www.gidw.de


Leuchtturmschule-Berufsorientierung_MK_150px

Schulnetzwerk Berufs- und Studienorientierung