Lernanlässe als Anstoß zur Entwicklung von Kompetenzen

Lernanlaesse_WabenSchulisches Lernen zielt auf den Erwerb von Kompetenzen ab. Das sind spezifische fachliche Kompetenzen, aber auch fächerübergreifende wie Sozialkompetenz, Medienkompetenz oder Sprachkompetenz. Damit die Schülerinnen und Schüler diese Kompetenzen zielstrebig erwerben, brauchen sie Lernmotivation, die unter anderem von der Art der Aufgabenstellung abhängt. Mehr

Der Tüftel-Tiger

Tueftel-Tiger-Ratsgymnasium-OS_MK

Ratsgymnasium OS
Hans-Christian Müller

Das Ratsgymnasium Osnabrück liefert ein gutes Beispiel für gendersensible Gestaltung von Lernanlässen. Grundschülerinnen und Grundschülern werden beim Tüftel-Tiger-Wettbewerb, der als Werbemaßnahmen für die MINT-Fächer wirkt, von gemischten Teams von Mädchen und Jungen des Ratsgymnasiums betreut. So werden das Selbstvertrauen (vor allem der Mädchen) und die Sozialkompetenz (vor allem der Jungen) gleichermaßen gefördert - bei den Betreuenden wie bei den Betreuten. ratsgymnasium-os.de

1:0 für's Lesen

1-zu-0-fuers-LesenEine Klassenfahrt rund um das Thema Fußball unternahm die Klasse 4c der Fichteschule Hannover. Beim Projekt "1:0 für´s Lesen" war der beliebte Sport auch Anlass für viele Lese- und Bewegungsspiele. Gefördert wurde die gute Idee von der Sparkassenfußballschule des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV), der Akademie für Leseförderung Niedersachsen, dem Georg Olms Verlag und dem LandesSportBund Niedersachen. Eine Broschüre zum Projekt finden Sie auf der Website der Akademie für Leseförderung unter www.alf-hannover.de/materialien/lesen-und-gender. Ein Video-Clip des Projekts ist auf Youtube zu sehen.

Büchertürme wecken Ehrgeiz beim Lesen

Die Idee zum Bau von Büchertürmen stammt von der bekannten Kinderbuchautorin Ursel Scheffler aus Hamburg, die für mehr Lese-Fitness-Training sorgen möchte. Als Trainingseinheit hat sie das "Pisa" erfunden. Ein Pisa sind 100 Millimeter am Buchrücken gemessen. Auf diese Weise konnten Schulklassen aus Hamburg, Cuxhaven und anderen Städten bereits mehrer Kirchtürme und die Kugelbake "erlesen". Infos unter www.büchertürme.de

Roberta - Lernen mit Robotern

RobertaRoberta® das Roboter-Mädchen begeistert Schülerinnen und Schüler für die faszinierende Welt der mobilen Roboter. Ziel der Roberta®-Initiative des Fraunhofer IAIS ist es, das Interesse insbesondere von Mädchen aber auch von Jungen für Informatik, Technik und Naturwissenschaften nachhaltig zu wecken. Roboterkurse bilden die Grundlage der Bildungsinitiative, zu der auch gendergerechte Lehr- und Lernmaterialien und ein Schulungskonzept für geeignete Mulitiplikatorinnen und Multiplikatoren gehören. Mehr

Geoinformationssysteme wecken Technikinteresse

GIS-AG-Oldenburg_zwei-Teilnehmerinnen_Foto-Jade-Hochschule-Oldenburg_100pxIn einem Kooperationsprojekt der Jade Hochschule Oldenburg mit verschiedenen Oldenburger Schulen konnten Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen an einer Geoinformationssystem-AG (GIS-AG) an der Jade Hochschule Oldenburg teilnehmen. Diese Kooperation entstand im Rahmen des von der EU geförderten Projektes "Technikinteresse von Mädchen an Themen der Geoinformatik". Mehr

Lesescouts sind im Einsatz

Akademie-fuer-LesefoerderungLesebegeisterte Schülerinnen und Schüler geben ihre Freude an Büchern als Lesescouts in niedersächsischen Schulen weiter. Durchgeführt wird das Projekt von der Stiftung Lesen mit Unterstützung der Akademie für Leseförderung im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums, das eine Ausweitung zielgerichteter Programme zur Leseförderung insbesondere für Jungen anstrebt. Die Projektschulen haben ein Medienpaket mit neuen Jugendbüchern und anderen Medien erhalten, das die Lesescouts verwenden können. Anschließend steht es in der Schulbibliothek weiter zur Verfügung. www.alf-hannover.de/aktionen-und-initiativen/lesescouts

Projekt Lesementoring

Jugendliche fördern Grundschulkinder als Lesementorinnen und -mentoren und lernen selbst viel dabei: Diese Idee setzt das Projekt Lesementoring der Landeshauptstadt Hannover seit seinem Start im Jahr 2004 erfolgreich um und wurde schon mehrfach dafür ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutschen Engagementpreis 2014. Mehr

Lernchancen_Lernanlaesse-als-Anstoss_Fragen