Reportage: Wie werde ich Grundschullehrer?

Boysday_LogoMännliche Grundschullehrer sind selten. Bundesweit sind nur etwa 10 Prozent der Lehrkräfte an Grundschulen männlich. Dabei sind männliche Grundschullehrer gesellschaftlich sehr erwünscht und der Beruf (Grundschul-)leher bietet eine ziemlich sichere Joboption. Boys'Day-Reporter Ruben wollte wissen, wie man Grundschullehrer wird. Mehr

Online-Kampagne | 'Uns reicht's! Hannover gegen Sexismus in der Werbung'

Gegen sexistische Werbung erheben über 30 hannoversche Einrichtungen ihre Stimmen: "Uns reicht's! Hannover gegen Sexismus in der Werbung" ist eine gemeinsame Initiative der Gleichstellungsbeauftragten in der Region Hannover, der Fachberatungsstellen bei Gewalt, Krisen und Notlagen sowie der Frauenhäuser. Sie wollen die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren und zeigen, dass Hannover aktiv gegen sexistische Werbung und Sexismus in der Gesellschaft angeht. Auf der Website zur Online-Kampagne www.hannover-gegen-sexismus.de können Sie unterschreiben. (07.11.18)

Film ab: Verleihung der Hannover Filmklappe 2018

Filmklappe-Hannover_screenshotSie gehört zu den gefragtesten regionalen Kurzfilmwettbewerben in Niedersachsen: die Hannover Filmklappe. Die zwölfte Auflage erfreute sich in diesem Jahr erneut konstanter Teilnehmerzahlen: 30 Filme wurden eingereicht, rund 170 Kinder und Jugendliche haben sich in diesem Jahr mit dem Medium Film beschäftigt und ihre Freizeit in die Produktion eines Kurzfilmes investiert. Bei der Preisverleihung in Hannover wurden die besten Kreationen junger Filmschaffender aus der Region Hannover und den Landkreisen Celle und Hildesheim ausgezeichnet. (23.10.18) Mehr

Handreichung: Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik

Ungleichwertigkeit-und-fruehkindliche-PaedagogikWas tun, damit alle Kinder sich in der Kita wohlfühlen können und respektiert werden? Mit der Handreichung "Ene, mene, muh und raus bist du!" - Zum Umgang mit Rechtspopulismus und Menschenfeindlichkeit in Kitas" möchte die Fachstelle Gender, GMF und Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung eine Antwort auf diese Frage geben. Die Broschüre sensibilisiert für einen kritischen Umgang mit Diskriminierung im frühkindlichen Bildungsbereich und hilft dabei, mit aktuellen Herausforderungen umzugehen. Mehr

Zukunftstag als Bestandteil der Beruflichen Orientierung in Niedersachsen

In Niedersachsen ist ein neugefasster Erlass zur Beruflichen Orientierung (BO) an den allgemein bildenden Schulen der Sekundarbereiche I und II in Kraft getreten. Die Berufliche Orientierung an Gesamtschulen und Gymnasien wird mit dem Erlass ausdrücklich gestärkt. Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen ist als eine Maßnahme zur Beruflichen Orientierung festgeschrieben, die im Rahmen des schulgesetzlichen Auftrags als Schulveranstaltung durchgeführt werden sollte. Mehr

Unterrichtsmaterial: 100 Jahre Frauenwahlrecht

100-Jahre-Frauenwahlrecht_Unterrichtsmaterial100 Jahre Frauenwahlrecht: das ist mehr als ein historischer Blick zurück, es ist gelebte Geschichte. Die Protagonistinnen der Ersten Frauenbewegung sorgten dafür, dass Männer und Frauen vor dem Gesetz gleichberechtigt sind und schrieben damit ein Stück Demokratiegeschichte. Das Frauenreferat der Stadt Frankfurt hat dazu ein Magazin für Schülerinnen und Schüler veröffentlicht, das die frauenpolitischen Erfolge sichtbar macht. (09.10.18)
Mehr

Zukunftstag in Niedersachsen

Zukunftstag_180pxl


Der nächste Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen findet am 28.03.2019 statt. Hier finden Sie die wichtigsten

Fragen & Antworten zum Zukunftstag.

Formulare

Schülerinnen und Schüler werden auf Antrag der Eltern für den Zukunftstag vom Unterricht freigestellt. Als Nachweis lassen sie sich eine Teilnahmebescheinigung bei den ausrichtenden Unternehmen oder Institutionen ausstellen.


Links zum Download der Formulare:


Freistellung vom Unterricht 2019


Teilnahmebescheinigung 2019

Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten

Lernchancen-fuer-Maedchen-und-Jungen-gestalten_coverWie können Mädchen und Jungen im Schulalltag gleichermaßen motiviert und besser nach ihren individuellen Begabungen gefördert werden? Die Broschüre "Lernchancen für Mädchen und Jungen gestalten" gibt praxis-orientierte Anregungen zur geschlechtergerechten Schul- und Unterrichtsgestaltung. Sie wurde mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultus-ministeriums von Gleichbe-rechtigung und Vernetzung e.V. herausgegeben. Die Handreichung wendet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte und Fachkräfte der Schulsozial-arbeit. Mehr ...